Grußwort

 

Die Landsmannschaft der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V., Kreisgruppe Mannheim-Heidelberg feiert im Jahr 2003 ihr 50-jähriges Bestehen. Ich gratuliere dem Vorstand und allen Mitgliedern des Vereins persönlich und auch im Namen des Gemeinderates der Stadt Mannheim zu diesem stolzen Jubiläum.

 


Gerhard Widder

 Als die Kreisgruppe Mannheim Ludwigshafen Heidelberg im Jahre 1953 gegründet wurde, geschah dies in dem Bestreben, die politischen, rechtlichen und sozialen Belange der Siebenbürger Sachsen wahrzunehmen, die Integration zu erleichtern und gleichzeitig das kulturelle und religiöse Erbe zu bewahren.

Neben der Betreuung neu angekommener Landsleute wurde dem Erhalt des Brauchtums und der heimatlichen Alltags- und Festkultur ein hoher Stellenwert beigemessen. Es freut mich, dass die Kreisgruppe mit Veranstaltungen wie den Siebenbürgischen Kulturtagen im März 1987, zahlreichen Ausstellungen und Festen oder dem im Jahr 2001 zum zweiten Mal gemeinsam mit der Evangelischen Friedensgemeinde Mannheim veranstalteten "Tag der Begegnung" über die so wichtige Kontaktpflege zu Landsleuten hinaus allen Bürgerinnen und Bürgern interessante Einblicke in eine traditionsreiche Kultur bietet.

Mein Dank gilt dem Vorstand und allen Mitgliedern, durch deren herausragendes, von hohem Idealismus getragenes Engagement die vielfältigen Aktivitäten der Kreisgruppe Mannheim-Heidelberg ermöglicht werden. Der Jubiläumsfeier, für die ich gerne die Schirmherrschaft übernommen habe, wünsche ich einen harmonischen Verlauf und der Landsmannschaft der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V., Kreisgruppe Mannheim Heidelberg eine gedeihliche Zukunft.

Gerhard Widder

Oberbürgermeister der Stadt Mannheim
 


Seite drucken 50 Jahre Dürr Seitenanfang

 © Copyright: Kreisgruppe Mannheim-Heidelberg, 
 E-Mail: info@siebenbuerger-ma-hd.deInternet: www.siebenbuerger-ma-hd.de
startseite
design: lauer